Atem Seminarraum Massage Über uns Mediation Gewaltfreie Kommunikation Märchen Kontakt Termine IMPRESSUM
 


Im Einatem öffnen wir uns der Welt,
im Ausatem teilen wir uns der Welt mit,
in der Atempause halten wir inne und finden Ruhe.
Lassen wir unseren Atem zu, führt er uns auf eine Reise zu uns selbst.
Wir erfahren uns unmittelbar und wahrhaftig.


Atem verbindet Körper und Seele, Innen und Außen, Gegenwärtiges mit Vergangenem und Zukünftigem. Unserem Körper sind vergangene Erlebnisse eingeschrieben. Unaufgelöste innere Konflikte können zu körperlichen und seelischen Spannungen führen und Lebensfreude und Energie hemmen. Vertrauen wir uns dem Fluss unseres Atems an, gewinnen wir die Kraft, uns verborgenen Verletzungen zu stellen, diese zu integrieren und damit Blockaden loszulassen. Gebundene Kräfte werden wieder frei.


Unser Atem beflügelt unsere Lebendigkeit, er lockt unsere Kreativität, er befeuert unseren Mut, er bekräftigt unseren eigenen Rhythmus, er nährt unsere Autonomie, er führt uns zu unserer Mitte.

Atem Gruppenarbeit Atem Einzelbehandlung